Sichere dir jetzt deinen Haartransplantations-Termin garantiert in weniger als 30 Tagen.

Sichere dir jetzt deinen Haartransplantations-Termin garantiert in weniger als 30 Tagen.

Haartransplantation

Der Weg zu vollerem
und
dichterem Haar.
Nach wenigen Behandlungen.

Ab CHF 290.– im Monat

Erblich bedingter Haarausfall ist die mit Abstand am häufigsten auftretende Ursache für Haarverlust und betrifft dabei fast 80% der Männer sowie bis zu 40% aller Frauen. Aus medizinischer Sicht wird erblich bedingter Haarausfall auch als androgenetische Alopezie bezeichnet.

Es gibt hierfür viele Ursachen, wie es dazu kommen kann und auch einige Behandlungsmethoden. Weit fortgeschrittener Haarausfall lässt sich allerdings zumeist nur noch mit einer Haartransplantation entgegenwirken.

Wie diese abläuft und welche Methode wir bei HAIR & SKIN verwenden, erfährst du hier.

Methode deiner Haartransplantation

FUE Methode

Die FUE Methode ist die fortschrittlichste und gleichzeitig schonendste Technik der Eigenhaartransplantation. Sie eignet sich vor allem für Frauen und Männer mit hormonell bedingtem, aber auch erblichem Haarausfall.  Bei diesem minimal invasivem Verfahren werden Haarfollikel am Hinterkopf einzeln entnommen und an den kahlen Stellen wieder eingesetzt. Diese Behandlungsweise ist maximal schonend und führt zu sehr guten Ergebnissen.

Deine kahlen oder lichten Stellen werden durch neue, gesunde Haare verdichtet. Nach der Haartransplantation  bereichern wir durch eine Eigenblut Behandlung deine Haarwurzeln mit essenziellen Nährstoffen. Dadurch fördern wir die Zellerneuerung und -regeneration.

Ablauf deiner Haartransplantation bei HAIR & SKIN

1. Gratis Termin

Klicke hier für deine kostenlose Beratung an unserem Standort in deiner Nähe.

2. Haaranalyse

Unsere fachkundigen Ă„rzte fĂĽhren eine Haaranalyse durch und erstellen deinen Behandlungsplan.

3. Haartransplantation

Starte mit deiner individuellen und diskreten Behandlung, persönlich betreut in einer unserer Kliniken.

4. Kontrollen

Komm zur Nach- und Abschlusskontrolle vorbei. Beratungs- und Kontrolltermine sind kostenlos.

So sieht deine Haartransplantation aus

Schritt 1

Stanzen zur Vorbereitung der Follikelentnahme

Schritt 2

ENTNEHMEN EINZELNER HAARWURZELGRUPPEN

Schritt 3

ERNTEN DER HAARWURZELN (GRAFTS)

Schritt 4

Implantation der Grafts an den betroffenen Stellen
Before Image After Image

Mögliches Ergebnis nach der Haartransplantation

Beseitige Geheimratsecken oder Tonsur mit dichtem und gesundem Haar. Anschliessend werden deine Haarwurzeln durch unsere Eigenblut Behandlung mittels deinem eigenen Plasma mit wichtigen Nährstoffen bereichert.

Preise fĂĽr eine Haartransplantation

Jeder Mensch ist individuell und benötigt unterschiedlich viele Grafts, um zu einem optimalen Ergebnis zu gelangen. Die benötigte Anzahl Grafts und den daraus resultierenden Preis definieren wir bei deinem Beratungstermin anhand deiner individuellen Haaranalyse. (Grafts sind Haarwurzeln, aus denen bis zu vier Haare wachsen können.)

Geheimratsecken Kopf

1 Section
1000-1500 Grafts

CHF 2900.-
oder
CHF 290.-/Mt.

inkl. 1 Eigenblut Behandlung

Tonsur Kopf

1 Section
1000-1500 Grafts

CHF 2900.-
oder
CHF 290.-/Mt.

inkl. 1 Eigenblut Behandlung

Geheimratsecken und Tonsur

2 Sections
1501-2000 Grafts

CHF 3900.-
oder
CHF 390.-/Mt.

inkl. 1 Eigenblut Behandlung

3 Sections HT

3 Sections
2001-2500 Grafts

CHF 4900.-
oder
CHF 490.-/Mt.

inkl. 1 Eigenblut Behandlung

4 Sections HT

4 Sections
2501-3000 Grafts

CHF 5900.-
oder
CHF 590.-/Mt.

inkl. 1 Eigenblut Behandlung

5 Sections HT

5 Sections
3001-3500 Grafts

CHF 6900.-
oder
CHF 690.-/Mt.

inkl. 1 Eigenblut Behandlung

6 Sections HT

6 Sections*
Ab 3501 Grafts

Preis auf Anfrage

inkl. 2 Eigenblut Behandlungen

 

*Bei 6 Sections vereinbaren wir zwei Behandlungstermine im Abstand von 8 – 12 Monaten.

Bartverdichtung

Bartverdichtung
bis 500 Grafts

CHF 1900.-
oder
CHF 190.-/Mt.

Barttransplantation
ab 501 Grafts

CHF 3900.-
oder
CHF 390.-/Mt.

Ratenzahlung

Zahle deine Behandlung ganz bequem in monatlichen Raten, die du definieren kannst.

Ab CHF 290.– im Monat

*1% Zins auf monatlichen Restbetrag.

Direktzahlung

Direktzahlung in unseren Kliniken. Wir akzeptieren die meisten Zahlungsmethoden.

Ab CHF 2900.-

Zahlungsoptionen

new-hair-payment-methods-2

Alle Beratungs- und Kontrolltermine sind kostenlos.
Du zahlst nur für deine Behandlung – ab CHF 290.– im Monat.

Wie läuft eine Haartransplantation im Detail ab?

Bei HAIR & SKIN fängt alles damit an, dass du die einen Termin für ein gratis Beratungsgespräch buchen musst. Diesen kannst du ganz bequem über unsere Webseite am Standort deiner Wahl buchen. Beraten wirst du von einem unserer Ärzte mit langjähriger Erfahrung. Bei diesem Termin wird eine Haaranalyse durchgeführt und du kannst alle deine offenen Fragen beantworten.

Wir verwenden zur Behandlung die schonendste und modernste Technik, die FUE-Haartransplantation (Follicular Unit Extraction). Die Operation fĂĽhrt ein ausgebildetes Team aus Fachärzten durch. Bevor mit den ersten Schritten der Operation gestartet wird, zeichnet der Transplanteur die neue Haarlinie auf deinem Kopf ein. FĂĽr diese Art der Haarverpflanzung wird dein Hinterkopf als Entnahmestelle gebraucht. Unter lokaler Betäubung – auch örtliche Betäubung genannt – werden zum einen mit einer Pinzette in diesem Bereich einzeln die benötigte Anzahl an Follikel (Haarwurzeln) entnommen und an den Stellen, die vom Haarausfall betroffen sind, kleine Löcher vorgestanzt.

Die entnommenen Follikel (Transplantate) werden nun in einer Kochsalzlösung «aufbereitet», damit sie frisch bleiben. Im letzten Schritt der FUE-Technik werden die Haare in die betroffenen Stellen eingepflanzt. Gut zu wissen: Die Behandlung ist auch mit langem Haar möglich.

Es gibt noch eine weitere Technik, mit der wir bei HAIR & SKIN allerdings nicht behandeln, die FUT-Methode (Follicular Unit Transplantation). Diese unterscheidet sich zur FUE-Methode dadurch, dass deine Kopfhaare nicht einzeln, sondern aus einem Hautstreifen mehrere Haare gleichzeitig entnommen werden. Die Entnahme erfolgt allerdings ebenfalls am Hinterkopf.

Wie lange dauert eine Haartransplantation?

Haartransplantation ist nicht gleich Haartransplantation. Eine Haartransplantation bedeutet nicht nur, Haare zu transplantieren, sondern erfordert einige Zeit für die Vor- und Nachbereitung. Zudem ist bei unseren Patienten der Haarausfall sehr unterschiedlich fortgeschritten.  Deswegen behandeln wir unterschiedlich viele sogenannte Sections. Von einer Section bis sechs Sections ist alles möglich.

Was bedeutet das? Wenn eine Section behandelt wird, werden 1000-1500 Grafts (Haarwurzeln) implantiert. Bei sechs Sections reden wir von einer Anzahl ab 3501 Grafts. Die Operation kann somit zwischen 2,5 und 8 Stunden dauern. Was aber immer gleich bleibt ist, dass die «neuen Haare» immer von dir selbst kommen und am Hinterkopf entnommen werden.

Gut zu wissen: Bei sechs Sections veranlassen wir immer zwei Termine im Abstand von 8-12 Monaten.

Wie viel kostet eine Haartransplantation in der Schweiz?

Auch hier gilt wieder zu beachten, dass die Preise je nach Anzahl der zu behandelnden Sections, das heisst, wie viele Grafts implantiert werden, variiert und mit wachsender Anzahl ansteigt. Eine Haartransplantation kostet in der Schweiz etwa zwischen CHF 4.500.- und 14.000.-.

Nicht aber bei HAIR & SKIN! Unsere Preise für eine Eigenhaarverpflanzung starten, wenn du eine Section behandeln lässt, bei CHF 2.900.-. Für sechs Sections liegen die Kosten bei uns bei CHF 9.800.-. Unser Goodie für dich ist, dass du deine Behandlung auch ganz bequem in Raten zahlen kannst und dass eine Eigenblut-Behandlung immer inklusive ist. Die Mindestrate pro Monat liegt bei 4% des Gesamtpreises plus 1% monatlichen Zins. Die Rate sowie der Zins orientieren sich immer am Restbetrag.

Ein kleines Beispiel: Deine Behandlung kostet insgesamt CHF 1.000.-. Das heisst, deine erste Rate beträgt CHF 40.- plus CHF 10.- Zins, insgesamt also CHF 50.-. Übrig bleiben CHF 960.-. Die zweite Rate beträgt nun als 4% von 960, also CHF 38,40.-, plus 1% Zins von 960, also CHF 9,60.-, insgesamt CHF 48.-.

Wie läuft die Nachbehandlung nach einer Haartransplantation ab?

Nach deiner Haartransplantation gibt es einige Dinge zu beachten. Das Wichtigste ist, dass du von unseren Ärzten fachmännisch beraten ist, was die DO`s and DONT`s sind und wie die Heilung verläuft.

Die Wundheilung verläuft folgendermassen: Von Tag 1 bis 12 bilden sich Krusten, die durch einen speziellen Waschvorgang innerhalb kĂĽrzester Zeit abfallen werden. Ebenfalls darfst du dich nicht wundern, wenn innerhalb der ersten Woche Schwellung auftreten; das ist ganz normal. Auch von Rötungen auf der Kopfhaut solltest du dich in den ersten zwei Monaten nicht abschrecken lassen. Viele unserer Patienten sind erstaunt, dass die transplantierten Haare ab der zweiten Woche ausfallen. Auch das ist der normale Prozess. Sichtbare, neue Haare wirst du nach etwa drei Monaten bestaunen können – das Haarwachstum kann beginnen.

Was gilt es jetzt fĂĽr dich nach der Haartransplantation zu beachten: Innerhalb der ersten drei Tage solltest du zu Hause bleiben, den Implantationsbereich nicht berĂĽhren und die Haare nicht waschen. Wichtig ist aber, dass du deine Kopfhaut in dieser Zeit alle 30 Minuten mit einer Kochsalzlösung besprĂĽhst und die entprechenden Medikamente einnimmst. Ab dem vierten Tag darfst du deine Haare mit einem speziellen Waschvorgang und mit dem von uns empfohlenen Shampoo wieder waschen. Nach etwa 10 bis 14 Tagen bist du im Normalfall wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Ebenfalls nach zwei Wochen kannst du wieder mit «leichten» Sportarten wie Yoga oder Nordic Walking beginnen. Sportarten mit Körperkontakt solltest du erst nach etwa vier Wochen betreiben. Genau so lange sollte es dauern, bis  du wieder schwimmst, in die Sauna gehst oder in der Sonne badest.

Wichtig ist, dass wir dich nicht alleine lassen. Wir begleiten dich über ein ganzes Jahr hinweg. Die erste Kontrolle, ob deine Krusten abgeheilt sind, erfolgt 10 Tage nach der Operation. Nach einem Monat starten wir mit der Eigenblut-Behandlung, um die transplantierten Haare zu stärken und die restlichen Haare zu schützen. Hierbei wird dir Blut entnommen, die Thrombozyten vom Blut abgetrennt und diese wieder in die betroffenen Stellen injiziert. Die Behandlung läuft unter örtlicher Betäubung, also schmerzfrei, für dich ab. Eine Eigenblut-Behandlung ist bei uns immer inklusive. Für das bestmögliche Ergebnis empfehlen wir allerdings vier Behandlungen im Abstand von jeweils 4-6 Wochen.

Das Endergebnis siehst du nach etwa 12 Monaten – volles Haar, starke Haardichte, ein Leben lang!