Zürich OP-Center Standorte
Jetzt geöffnet Geschlossen

Zürich OP-Center

Gratis Termin
  • Öffnungszeiten

    Montag

    10 – 19 Uhr

    Dienstag

    10 – 19 Uhr

    Mittwoch

    10 – 19 Uhr

    Donnerstag

    10 – 19 Uhr

    Freitag

    10 – 19 Uhr

    Samstag

    10 – 18 Uhr

    Sonn- und Feiertags

    Geschlossen

  • Kontakt

    044 482 83 83

    zurich-opcenter@hairskin.com

    Gotthardstrasse 62

    8002 Zürich

  • Behandelnde Ärzte

    Mohammed El Samara

    Leoncey Peter

    Dr.med. Carl Maschek

    Nadine Zakzak

  • Google Maps
hair
hair

Unser Angebot in Zürich OP-Center

HAIR & SKIN OP-Center bietet Beratungen, Haartransplantationen und PRP Behandlungen für Haar und Haut am attraktiven Standort in der Zürcher Innenstadt an. Sowohl zu Fuss, mit der Bahn oder mit dem Auto ist der Standort verkehrstechnisch sehr angebunden.

Unsere Behandlungen in Zürich OP-Center
klinik
man

Du bezahlst nur deine Behandlung

Sowohl die Beratungs- als auch Kontrolltermine sind bei HAIR & SKIN kostenlos und unverbindlich. Du zahlst ausschliesslich für deine Behandlung. Wir akzeptieren die meisten Zahlungsmethoden. Ratenzahlung möglich.

Unsere Preise
img

Unsere Klinik

Die HAIR & SKIN Kliniken haben nichts mit dem gewöhnlichem Aussehen einer Klinik zu tun. Hier treffen moderne Architektur auf schlichtes Design. Präzision und Ästhetik stehen ganz im Vordergrund.

Alle Standorte
  • clinic image
  • clinic image
  • clinic image
image

Haartransplantation

Nikitas, 28 Jahre alt

Long Hair Haartransplantation

Ich bin so froh, dass ich das hier in der Schweiz gemacht habe. Definitiv.

Weitere Feedbacks
image

time to change

Unser Team heisst dich in einer unserer modernen Kliniken herzlich willkommen und freut sich über deinen Besuch!

Gratis Termin

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Zahlungsarten werden von HAIR & SKIN akzeptiert? Ist auch Ratenzahlung möglich?

    open /close

    Du kannst bei HAIR & SKIN mit Kreditkarte, EC-Karte oder per Banküberweisung zahlen. Bei uns kannst du ganz bequem in Raten zahlen. Grundsätzlich sind Raten ab 2% des Gesamtpreises möglich. Da wir hier hierbei mit unserer Partnerfirma MF Group zusammenarbeiten, wird pro Rate ein Zins von 1% fällig. Die Rate sowie der Zinsbetrag sind jeweils abhängig vom fälligen Restbetrag. Die Höhe deiner Raten kannst du selbst bestimmen und wird im Einzelfall besprochen.

  • Wie viel kostet die Erstberatung bei HAIR & SKIN?

    open /close

    Die Erstberatung bei unserem Arzt ist kostenfrei und unverbindlich.

  • Welche Form des Haarausfalls habe ich und was hilft dagegen?

    open /close

    Welche Form des Haarausfalls in deinem Fall vorliegt, erfährst du von unseren Ärzten bei einem ersten, unverbindlichen Gespräch. Im Rahmen dieses Erstgesprächs erfolgt zudem eine ärztliche Untersuchung deiner Kopfhaut, die unter anderem auf unserem HairMetrix-Verfahren beruht. Bei unserem HairMetrix-Verfahren werden spezielle Aufnahmen deiner Kopfhaut erstellt. Das Schneiden deiner Haare ist dazu nicht erforderlich. Dank vollautomatischer Analyse in Echtzeit liegen die Ergebnisse zur sofortigen Auswertung vor. Auf Basis dieser ersten Untersuchung wird unser Arzt eine geeignete Therapie für dich empfehlen und einen individuellen Behandlungsplan für dich erstellen.

  • Was sind die häufigsten Formen des Haarausfalls?

    open /close

    Die zwei häufigsten Formen des Haarausfalls sind die androgenetische Alopezie und die diffuse Alopezie.

    Die androgenetische Alopezie:

    • ist erblich bedingt,
    • tritt bei fast 90 Prozent aller Männer über 21 Jahren auf
    • kommt zunehmend auch bei Frauen vor.

    Bei der androgenetischen Alopezie sind Schläfen und Hinterkopf betroffen.
    An den Schläfen bilden sich zunächst Geheimratsecken aus.
    Es folgt der Hinterkopf mit Haarausfall in Form einer Tonsur.

    Die diffuse Alopezie:

    • zeigt sich mit fortschreitendem Haarausfall,
    • ist über die gesamte Kopfhaut verteilt,
    • tritt sehr häufig bei Frauen auf,
    • geht mit dünner werdendem, kraftlosem Haar einher.

    Zu den Ursachen der diffusen Alopezie zählen beispielsweise Mangelernährung, verschiedene Arzneimittel und Stress.

Weitere FAQ